Archiv Ausstellung

27.08.2020-06.09.2020 DRESDEN IN FARBE – Otto Snoek (NL)

Otto Snoek DRESDEN IN FARBE C. Rockefeller Center

10.09.2020

Der Rotterdamer Photograph Otto Snoek verbrachte als Resident des Goethe-Institutes im Rahmen des Künstleraustauschs des Kulturamts der Stadt Dresden einige Monate im schönen Elbtal und hat während dieser Zeit vor allem die Dresdner Bürger bei ihren öffentlichen Demonstrationsriten begleitet und abgebildet. Dabei ist eine höchst eindrucksvolle Topologie von Körpern und Gesichtern im öffentlichen Raum entstanden, die das Wesen des hier anzutreffenden Menschenschlags geradezu pornographisch nah unter die Lupe nimmt und seltene Einblicke in das Wesen des Wutbürgers gewährt.

Zur Ausstellung wird das gleichnamige Photobuch DRESDEN IN FARBE vorgestellt, welches als Künstleredition in einer limitierten Auflage von 100 Exemplaren erscheint. Das Buch wurde als Echtphotobuch konzipiert, enthält also chemische Echtphotoabzüge auf hochwertigem Fuji-Crystal Archivphotopapier, die die Qualität der Mittelformatphotographien, die ausschließlich mit Fuji GW690 gefertigt wurden, hervorragend zur Geltung bringt. Ein farblicher Hochgenuss, der das gesamte Spektrum der magenta-roten Hauttöne der Erregung widerspiegelt. DRESDEN IN FARBE.

ERÖFFNUNG 27.08.2020 / 19 Uhr

Otto Snoek DRESDEN IN FARBE C. Rockefeller Center