Soweit die Meldungen - 27./28./29.08.15

19.08.15

Soweit die Meldungen

Christoph Vieweg ( Berlin, DE )

27.08. 19:00 Uhr Eröffnung - 20:00 Uhr Radio Nachrichten und Live-Zeichnung mit C.Vieweg

28.08. 16-22 Uhr geöffnet - 20:00 Uhr Radio Nachrichten und Live-Zeichnung mit C.Vieweg

29.08. 16-22 Uhr geöffnet - 19:00 Uhr Radio Nachrichten und Live-Zeichnung mit C.Vieweg

»Der Papst ist in der Luft, das Tor ist geöffnet, der Papst hört auf eine öffentliche Person zu sein, er hat sich ein Schwimmbad bauen lassen, der scheidende Papst ist noch in der Luft, er ist noch nicht gelandet, was für einen neuen Papst wollen wir haben, bei den Buchmachern in London kann man Wetten abschließen über den neuen Papst, »Papstlotterie«, vielleicht sogar ein Afrikaner, die Menschen singen und sind begeistert, der Papst ist gelandet, alle sind da um ihm zu danken, ein warmer Empfang, im Glauben herrliche Momente des strahlenden Lichtes, Papst Benedikt verabschiedet sich von den Gläubigen, er scheidet als erster Papst der Neuzeit aus dem Amt, er verlasse nicht das Kreuz, er bleibe nah dran, manches kommentiert sich ja von selbst.« (Textcollage, 28/02/2013)

Die Ausstellung mit dem Titel: »…soweit die Meldungen 75%« zeigt aktuelle Zeichnungen von Christoph Vieweg. Der in Berlin lebende Zeichner und Illustrator unternimmt in seinem Projekt den Versuch über den Zeitraum des Jahres 2015 täglich eine Zeichnung zu Nachrichtenmeldungen aus dem Radio zu realisieren. In der Ausstellung werden die bisher entstandenen Arbeiten präsentiert.

SQUEEZE THE LEMON / 29.8.2015

08.08.15

Thankyou for choosing your stay here.

We kindly invite you to squeeze the lemon.

Please squeeze it all the way.  Do not leave a partially squeezed lemon.  While you are green, please squeeze the lemon. Do not make a fruit salad.  Avoid paper cuts if you can.  Please squeeze the lemon all the way.  Please do not half-ass it.  You are allowed to use a blender.  You are allowed to move to the beat.  Taste that bitter juice, reap the fruits of your labor, and don't even think it stops there you're about to be injected with one hundred percent pure vitamin c straight to the bloodstream can you deal with all this immunity.  Of course you can.  Please wait one hour before swimming or doing sports.

Please come stay with us again.

A Performance by: Caroline Beach, Casey Ouzounis, Jona Garcia Romo, Carl Ahner, Juliana Sabino

SAMSTAG / Saturday 29.8.2015  (Hechtfest) 20.00 UHR

C. ROCKEFELLER CENTER FOR THE CONTEMPORARY ARTS
Rudolf Leonhard Str. 54 HH, Eingang über Tor Hausnr. 58 01097 Dresden > www.crockefeller.de

Press here to get more beautiful Squeeze the Lemon Pictures

CHECK OUT Incredible OX Art at incredible Concept Wall!

20.07.15

OX dem OX

OX Buchpräsentation Affiche Libre @ Weserburg Museum Bremen

19.07.15

25.7. Save the Date ! OX Buchpräsentation

17.07.15

 

SAMSTAG | 25. Juli 2015

20:30 Uhr | Buchpräsentation | "OX : Plakatkunst", Hg. v. Alain Bieber und Andreas Ullrich, International Neighborhood Verlag | C. Rockefeller Center, Rudolf Leonhard Str. 54 HH (Eingang über Tor Nr. 58)

weitere Infos zum Buch

OX Kunst

VERLAG: www.international-neighborhood.de

Diese Veranstaltung ist in Kooperation mit und im Rahmen des LackStreicheKleber URBAN ART FESTIVAL DRESDEN.

www.lackstreichekleber.de

 

weitere TERMINE im C. Rockefeller Center:

MITTWOCH | 29. Juli 2015

19:00 Uhr | Buchpräsentation | "Street Messages" von Nicholas Ganz(Essen) | C. Rockefeller Center, Rudolf Leonhard Str. 54 HH (Eingang über Tor Nr. 58)

20:30 Uhr | Buchpräsentation | „Graffiti ist Jazz mit Buchstaben“ von Frank Pudel und Sabine Ullrich (Magdeburg)  | C. Rockefeller Center, Rudolf Leonhard Str. 54 HH (Eingang über Tor Nr. 58)

DONNERSTAG | 30. Juli 2015

19:00 Uhr | Buchpräsentation | "Walls of Freedom" von Don R. Karl (Berlin) | C. Rockefeller Center, Rudolf Leonhard Str. 54 HH (Eingang über Tor Nr. 58)

20:30 Uhr | Vortrag | "One Week in Jeddah" von Jens Besser | C. Rockefeller Center, Rudolf Leonhard Str. 54 HH (Eingang über Tor Nr. 58) anschließend workshop bis min. 22 uhr

DONNERSTAG | 6. August 2015

19 Uhr  | Buchpräsentation |  "Time For Murals" Jens Besser& Denise Ackermann (Dresden), Inteernational Neighborhood Verlag  | C. Rockefeller Center, Rudolf Leonhard Str. 54 HH (Eingang über Tor Nr. 58)

STERIL - Ricaletto AUSSTELLUNGSANSICHTEN

17.07.15

16.7. Ausstellungseröffnung STERIL - Ricaletto

16.07.15

STERIL - Ricaletto

Buchpräsentation / Installation

Steril; geistig unfruchtbar, von der Wirkung her kalt und abweisend

Ricaletto (*1986, Hoyerswerda) präsentiert mit der Installation STERIL sein Buch TOO COOL FOR SCHOOL (PICKELHENGST Verlag, Leipzig, 2015), das sich grafisch auf 142 Seiten den Themen Sex, Gewalt, Saufen, Freundschaft, Verzweiflung, Hunden und Coolsein annimmt.

Subkulturelle Praxis ersetzt in seinen Arbeiten die Theorie.

Ein geistig unfruchtbarer Kommentar auf kalte und abweisende Verhältnisse.
Präsentiert in einem sterilen Ambiente.

 

Eröffnung Donnerstag 16.7.2015 / 19:00 Uhr

LIVE:

Warriors of Darkness
#punk #dark_wave #gothic #ndw #new_wave #wave #weimar

Geöffnet Freitag 17.7.2015 von 16:00-18:00Uhr / weitere Termine auf Anfrage 03518024600 oder per e-mail

http://www.crockefeller.org/

http://pickelhengst.tumblr.com/

AUSSTELLUNGSBILDER / Manuel C. Frolik - THE BLUE JEANS and other brand-new stuff

07.07.15

Manuel C. Frolik / THE BLUE JEANS and other new stuff / Ausstellungseröffnung Do. 02.7.2015 19.00 Uhr

10.06.15

C. ROCKEFELLER CENTER FOR THE CONTEMPORARY ARTS proudly presents:

 

Manuel C. Frolik

THE BLUE JEANS and other brand-new stuff

 

Eröffnung: Do. 02.07.2015, 19.00 Uhr

Ab 21.00 Uhr: live-sound-clash mit The Torques

 

Ausstellungsdauer: 02.07. - 12.07.2012 @ C. ROCKEFELLER CENTER

Rudolf Leonhard Str. 54 HH / Eingang über Tor Hausnr. 58 / 01097 Dresden

geöffnet Sa. 4.7.2015 von 16:00 - 18:00 Uhr, weitere Termine nach Absprache

I LIKE TO, MOVE IT MOVE IT Thilo Jenssen, Jens Gerber und Daniel Stubenvoll, kuratiert durch Marina Rüdiger AUSSTELLUNGSANSICHTEN

28.05.15

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG Donnerstag 21.5.2015 / 19:00 Uhr I LIKE TO, MOVE IT MOVE IT Thilo Jenssen, Jens Gerber und Daniel Stubenvoll, kuratiert durch Marina Rüdiger

22.04.15

I like to move it move it - Gerber, Jenssen, Stubenvoll

Jens Gerber, Thilo Jenssen und Daniel Stubenvoll bewegen’s. Aneignung durch Neuordnung- und Ausrichtung. Als ästhetisch-forschende Strategie sind Wiederholungen und Variationen von Ähnlichem zentral. Die Handlungsregime und deren jeweiligen Nutzungen sind grundlegend verschieden. Zwischenstadium: Inhaltlich stehen Kippmomente im Fokus. Gefragt wird nach dem Wert der Dinge, Stabilität und Wendigkeit. Welche Handlungen werden hier vollzogen? Und in welcher Form werden diese Handlungen selbst ein Teil der Frage nach gesellschaftlichen Routinen, Mechanismen und Normen?

Eröffnung Donnerstag 21.5.2015, 19 Uhr

Geöffnet Freitag 22.5.2015 von 16:00-18:00Uhr / weitere Termine auf Anfrage 03518024600 oder per e-mail